top of page

Bandnudeln mit Champignons und Kapern - vegan


Zutaten für 4 Personen

500 g Bandnudeln

500 g braune Champignons

2 EL Kapern in Essig eingelegt

1 EL Suppenwürze (in meinen Kochbüchern)

1 Zwiebel mittelgroß

1 Knoblauchzehe

1/8 l veganer Weißwein (z. B. Demeter)

1/8 l Wasser

3 EL Rapsöl

150 ml vegane Sahne (z. B. Alpro)

100 g veganer Käse nach Geschmack

Salz und Pfeffer zum Würzen



Zubereitung:

Zuerst die braunen Champignons putzen und in grobe Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken und Knoblauch pressen.

Rapsöl in die Pfanne geben, heiß werden lassen und Suppenwürze, Zwiebel und Knoblauch darin kurz anschwitzen.

Nebenbei Salzwasser zum Kochen bringen und die Bandnudeln al dente kochen.

Die in Scheiben geschnittenen Champignon zur Pfanne mit den Zwiebeln geben und kurz rösten. Mit Weißwein, Wasser sowie der veganen Sahne ablöschen. Kapern mit ein wenig Essig von den Kapern und den veganen Käse hinzugeben, umrühren und alles einköcheln, bis die Konsistenz der Soße schön cremig geworden ist. Abschmecken mit Salz und frisch geriebenem Pfeffer.

Nudeln abgießen und zu der Champignonsoße geben. Umrühren und mit Schnittlauch bestreut servieren.



TIPP: Mit grünem Salat anrichten. Zusätzlich veganen Käse in ein Gefäß geben, damit sich jeder selbst nach Geschmack bedienen kann.


Comments


bottom of page