top of page

Buch: Gourmetkochbuch

Aktualisiert: 1. Okt. 2021


Nachdem Ehrlichkeit in Linz gerade mit der neuen Werbekampagne „Linz ist Linz“ in aller Munde ist, freue ich mich besonders, dass mein ehrliches, veganes Gourmetkochbuch „7 Tage – 7 Länder“ nun erschienen ist.

Was soll ein ehrliches Kochbuch sein?

Ganz einfach, es geht hier nicht um «Schein», sondern um «Sein», das bemerkt man schon alleine daran, dass es um die vegane Küche geht. „Vegan“ steht für mich für einen ehrlichen Umgang mit den Tieren, den Ressourcen im Allgemeinen und der Umwelt.



Das Buch beinhaltet 3-gängige-Gourmetmenüs aus 7 verschiedenen Ländern, und zwar aus Italien, Mexiko, China, Russland, Nordafrika, Indien und natürlich aus meiner schönen Heimat Österreich. Alle Rezepte wurden von mir immer wieder verbessert und umgeschrieben und stammen somit aus meiner Feder. Viele dieser Rezepte koche ich laufend immer wieder. Vor allem das Mozzarellarezept lieben wir im Sommer sehr. Natürlich ist der Sojabraten nach Österreich-Art auch eines unserer Lieblingsrezepte. Alle Speisen werden ausschließlich mit Dinkel- oder Roggenmehl zubereitet und die Trockenhefe kann jederzeit durch frische Hefe ersetzt werden, wobei man ½ Würfel Frischhefe für ein Säckchen Trockenhefe ansetzt. Die Trockenhefe hat auch nur deshalb Einzug gefunden, weil in der – wie ich sie nenne – „C-Krise“ keine frische Hefe zu bekommen war.

Im Anhang befinden sich Grundrezepte, wie z. B. Mozzarella, Seitan, Suppenwürze und natürlich alles selbstgemacht und eine Zugabe von selbstgebackenem Brot. Es handelt sich dabei um mein viel geliebtes Bauernbrot mit Sauerteig und verschiedenem, gemischten Dinkelgebäck.


Auch alle Fotografien der vielfältigen Speisen stammen von mir selbst und die praktische Ringbuchbindung erleichtert einem das Kochen ungemein. Dieses Gourmetkochbuch ist was ganz Besonderes und ich würde beinahe sagen, einzigartig. Natürlich ist es auch für Flexitarier geeignet, die manchmal vegan und manchmal Fleisch essen.

Ich selbst bin keine Veganerin, koche aber immer mehr vegan, weil es uns einfach sehr schmeckt, gesund ist und zusätzlich für einen weiteren Gaumengenuss sorgt.


Als besonderes Geschenk für die Liebsten zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu anderen Feierlichkeiten ist es möglich, dieses Buch auch noch signiert oder mit einer persönlichen Widmung von mir zu erhalten. Signierstunden werden immer wieder einmal auf meiner Website und auf meiner Autorinnen-Facebookseite: Buchautorin Manuela Hager und auch auf Instagram bekanntgegeben. Auf meiner Website wird es immer wieder neue Rezepte mit meinen eigenen Fotos von den Gerichten geben und natürlich helfe ich auch gerne weiter, wenn beim Nachkochen Fragen auftauchen. Ich freue mich auf eine rege Interaktion und gib mir deine E-Mailadresse bekannt, dann bist du immer am Laufenden, wenn es Neuigkeiten gibt.


Comentarios


bottom of page