top of page

Kohlsprossenspaghetti mit Kurkuma


Zutaten für 4 Personen

600 g Dinkel-Spaghetti vegan mit Kurkuma

1 kg Kohlsprossen

6 – 8 Knoblauchzehen nach Geschmack

1 – 2 Chilischoten nach Schärfewunsch

Olivenöl oder Rapsöl zum Braten

Veganer Käse (Parmesan oder ähnliches)

Salz und Pfeffer


Zubereitung

Kohlsprossen putzen, die größeren halbieren und im Öl langsam auf mittlerer Stufe garen.

In der Zwischenzeit das gesalzene Wasser zum Kochen bringen und den veganen Käse reiben.

Zu den Kohlsprossen am Schluss noch ein wenig Öl und den gepressten Knoblauch sowie den kleingehackten oder getrockneten, geschrotteten Chili hinzufügen. Alles gut durchmischen und ganz kurz anrösten. Die Nudeln in das kochende Salzwasser geben und nur ganz kurz kochen, damit sie noch al dente bleiben (bei selbstgemachten Nudeln ca. 2 Minuten). Die fertigen Nudeln abseihen und in die Pfanne zu den Kohlsprossen geben. Alles gut miteinander vermengen. Das Ganze auf flachen Tellern anrichten und mit dem veganen Käse bestreuen.


TIPP: Mit grünem Salat, am besten mit Endiviensalat mit Zwiebeln servieren. Manche geben auch noch zusätzlich gekochte Kartoffelscheiben hinzu.

Comments


bottom of page