top of page

TOFU-Fleckerlspeise vegan


Zutaten für 4 Personen

500 g Fleckerlnudeln vegan

500 g Räuchertofu

200 g fermentierten Tofu

1 Zwiebel

4 Knoblauchzehen

1 Bund Petersilie

1 TL Paprikapulver

200 g vegane Butter

Salz und Pfeffer nach Geschmack


Rapsöl zum Braten

Zubereitung:

Den Räuchertofu und den fermentierten Tofu (Tofurezept in meinem Kochbuch „Veganes Österreich“) mit der Gabel mittelfein zerquetschen. Zwiebel ganz fein hacken. Petersilie hacken. Das Wasser mit Salz für die Nudeln zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit Öl in die Pfanne geben, heiß werden lassen und den zerquetschten Tofu hinzugeben. Tofu bräunen und die feingehackte Zwiebel sowie die gepressten Knoblauchzehen und die Petersilie untermengen. Alles noch weiter braten, bis die Zwiebel weich ist. Dann das Paprikapulver daruntermischen, kurz anbraten und die vegane Butter darin nur mehr zergehen lassen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung garen bzw. sollen noch bissfest sein. Vom Nudelwasser etwas zum Tofu geben, sodass die Tofumasse ein wenig sämig ist. Dann die abgegossenen Nudeln hinzufügen. Alles gut vermengen, mit Salz (VORSICHT: fermentierter Tofu bringt schon eine Menge Salz mit) und Pfeffer würzen und mit grünem Salat anrichten.

Comments


bottom of page