top of page

Zitronenrisotto mit Kohlsprossen VEGAN


Zutaten für 4 Personen

400 g Risottoreis (Rundkornreis)

250 g Kohlsprossen

1 große rote Zwiebel

2 Knoblauchzehen

¼ l veganer Weißwein (z. B. Demeter)

2 EL Suppenwürze

4 Bio Zitronen

1 EL Agaven Dicksaft

100 g vegane Butter

veganer Käse nach Geschmack

Linsensprossen

Salz und Pfeffer zum Würzen

Olivenöl zum Braten

Zubereitung:

Zwiebel fein hacken, Knoblauch pressen, die Kohlsprossen waschen und putzen und danach halbieren. Die Zitronen waschen, trocknen und die Schale von allen 4 Zitronen fein raspeln. 1 - 2 Zitronen auspressen und den Saft zur Seite stellen. Die anderen Zutaten herrichten.


Zuerst das Olivenöl erhitzen und die Suppenwürze und die fein gehackte Zwiebel hinzugeben. Die Zwiebel darin glasig werden lassen. Dann den Knoblauch und den Reis sowie die Kohlsprossen und die Zitronenschale hinzugeben und kurz anbraten. Mit veganem Weißwein und ein wenig heißem Wasser aufgießen. Die Suppenwürze mit dem Wasser ergibt eine Suppe. Unter ständigem Rühren garen (ca. 20 Minuten) und dabei immer wieder heißes Wasser hinzugeben, bis der Reis noch ein wenig körnig ist. Dann die restlichen Zutaten untermengen (Vorsicht beim Zitronensaft: Zuerst kosten und dann mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.) und mit Linsensprossen (Eiweißersatz) als Topping anrichten.


TIPP: Die Linsensprossen können selber gezogen werden. Hierfür ca. 6 Tage einrechnen. Schmecken köstlich und geben dem Gericht zusätzlich zur Zitrone Frische und Knackigkeit.


留言


bottom of page